Ein weiterer Schlag ins Gesicht der Konsumenten, Schmerzpatienten, Unternehmer und die Cannabispoltik in Österreich!

Richtigstellung bzgl. der Verwendung unserer Produkte:

Lieber Kunde/in,

bei unseren Produkten handelt es sich um Rohstoffe aus der Natur, die in höchster Qualität  und unter Einhaltung aller notwendigen Hygienevorschriften für Sie hergestellt werden. Die ARGES Österreich hat ein neues Gesetz zugelassen, das den Verkauf von CBD Produkten als Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzung verbietet,daher  MUSS ich hier deklarieren, dass es sich bei meinen Produkten um keine Nahrungsergänzungsmittel oder Lebensmittel handelt. Selbstverständlich könnte ich jetzt behaupten, dass man diese ohne Bedenken konsumieren kann, um Ihren Gesundheitszustand zu erhalten oder zu verbessern,aber das würde ich natüüürlich nieeemals tun.  

Diese Gesetzte des Staates Österreich und der EU dienen nur einem Zweck: „ Den Pharmakonzernen  Ihr Monopol auf unsere Geldbörsen zu sichern!!!“ Es geht dabei, wie sehr oft leider nur um unser schwer verdientes Geld! Unseren Bürgern wird somit die notwendige, hochwertige und preisstabile Versorgung erschwert.

Jeder der logisch denken kann, erkennt die Pharma-Lüge: „Schenke dein Vertrauen nicht demjenigen, der sich in erster Linie für dein Geld interessiert, sondern der Person, der deine Gesundheit am Herzen liegt!“

Bitte erhebt eure Stimmen und lasst dieses intolerable Verhalten unserer Regierung nicht ohne Gegenwehr im Raum stehen: 

 https://www.openpetition.eu/at/petition/online/cbd-und-homoeopathie-fuer-jeden?fbclid=IwAR1m7InvPy3ZCmAo72ThXALmb-LF-mT82Mn83XupCwoxv3BVr01gIAGYeiQ

Hochachtungsvoll Ihr Biovitalhof!

https://orf.at/stories/3103756/?fbclid=IwAR2495RFIW1Yx3kcE-yCf8T0hDGrCYDeD7UvZWeuVpwD-BQnYX6t1-uIefs

Eine Antwort auf „Ein weiterer Schlag ins Gesicht der Konsumenten, Schmerzpatienten, Unternehmer und die Cannabispoltik in Österreich!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.